FAQ’s

1. Welches Motorrad ist ein gutes Einsteigermodell?
2. Kann ich den Lernfahrausweis verlängern?
3. Gibt es eine Winterpause?
4. Welches Alter benötigt man für welche Kategorie?
5. Welche Grundkurse benötige ich?
6. Was macht man denn an diesen Grundkursen?
7. Bin ich alleine am Grundkurs, oder sind da noch andere?
8. Wo finden diese Grundkurse statt?
9. Wie viel Leistung benötigt mein Motorrad Kategorie A?
10. Wie gut muss ich vor dem Grundkurs 1 fahren können?
11. Wessen Motorrad benütze ich am Grundkurs?
12. Muss ich dann noch Fahrstunden nehmen?

1. Welches Motorrad ist ein gutes Einsteigermodell?

Sicher ist eine Ducati Monster ein schönes Motorrad. Aber wenn Sie am Anfang Ihrer Ausbildung stehen, empfehlen wir Ihnen eher auf die Funktionalität, als auf das Aussehen zu achten. Wir empfehlen Ihnen eine Enduro-Maschine oder eine Chopper-Maschine. Strassen-Maschinen sind schwer manövrierbar. Kaufen Sie ein günstiges Motorrad aus zweiter Hand. Ein Sprichwort sagt: Ein Motorradfahrer der noch nicht vom Motorrad gefallen ist, ist kein richtiger Motorradfahrer. Mit einem neuen Motorrad haben Sie zu viel Respekt vor dem teuren Fahrzeug. Es darf “ja nichts” passieren!

2. Kann ich den Lernfahrausweis verlängern?

Nein. Dies ist nicht möglich. Sie können lediglich einen neuen Lernfahrausweis beantragen. Sie erhalten jedoch nur zwei Lernfahrausweise der selben Kategorie! Danach müssen Sie mindestens zwei Jahre lang warten, bis Sie wieder einen neuen Lernfahrausweis beantragen dürfen.

3. Gibt es eine Winterpause?

Ja. Die Winterpause für Prüfungen und für Grundkurse dauert von Anfang Dezember bis Ende Februar. Planen Sie Ihre Ausbildung frühzeitig! Wenn Ihnen im November auffällt, dass Ihr Lernfahrausweis nur noch vier Monate gültig ist, ist es bereits zu spät.

4. Welches Alter benötigt man für welche Kategorie?

Sehen Sie sich dazu unsere Seite “Grundkurse” an.

5. Welche Grundkurse benötige ich?

Sehen Sie sich dazu unsere Seite “Grundkurse” an.

6. Was macht man denn an diesen Grundkursen?

Sehen Sie sich dazu unsere Seite “Grundkurse” an.

7. Bin ich alleine am Grundkurs, oder sind da noch andere?

Bei den Grundkursen 1, 2 und 3 sind es jeweils fünf Teilnehmer. Beim Grundkurs 2a sind Sie alleine.

8. Wo finden diese Grundkurse statt?

Die Kurse beginnen bei uns im Lerncenter. Von hier aus fahren Sie dann entweder auf einen Übungsplatz, in die Stadt oder zu einer kurvenreichen Bergstrasse, je nach Grundkurs-Teil.

9. Wie viel Leistung benötigt mein Motorrad Kategorie A?

Obwohl die Kategorie A eine Leistung von mehr als 25kw (kw=Kilowatt) beschreibt, reicht dies nicht. Zum Grundkurs 3 und zur Prüfung müssen Sie ein Motorrad mit mehr als 35kw mitbringen. Denken Sie bereits beim Fahrzeugkauf daran! Ein Motorrad mit beispielsweise 30kw können Sie nicht zur Prüfung gebrauchen!

10. Wie gut muss ich vor dem Grundkurs 1 fahren können?

Der Grundkurs ist dazu da, ein Grundverständnis für das Lenken eines Motorrades zu bekommen. Der Grundkurs 1 ist der erste Teil. Wenn Sie sich und das Motorrad unfallfrei zum Kurs bringen können, reicht dies völlig aus. Den Kurs, bei dem man lernt auf dem Hinterrad zu fahren, können Sie dann immer noch zu einem späteren Zeitpunkt besuchen 🙂

11. Wessen Motorrad benütze ich am Grundkurs?

Für den Grundkurs benötigen Sie ein eigenes Fahrzeug. Im Normalfall kaufen Sie sich bereits vor dem Besuch des Grundkurses 1 ein eigenes Motorrad. Sie können auch ein Motorrad mieten. Wir sind jedoch keine Motorradvermietung. Wir empfehlen Ihnen das Töffcenter Basel, wo Sie für alle Kategorien Mietfahrzeuge finden.

12. Muss ich dann noch Fahrstunden nehmen?

Sie werden am Grundkurs merken, ob Sie im Vergleich zu den anderen Teilnehmern besser oder schlechter fahren können. Fahrstunden sind freiwillig, erhöhen aber einerseits Ihre Chancen auf einen positiven Prüfungsverlauf, andererseits Ihre Sicherheit im Strassenverkehr.